PV Kraftwerke

Große Solarkraftwerke haben besonders hohe Anforderungen an Solarwechselrichter und Netzanbindungen. Die Anforderungen für die Netzeinspeisung unterscheiden sich weltweit, teilweise recht erheblich. Die örtlichen Gegebenheiten müssen genauso berücksichtigt werden wie die rein technischen Bedingungen. Als Betreiber von Solarkraftwerken können Sie die Solarwechselrichter von AEG Power Solutions einfach in bestehende Anlagen integrieren. Sie vereinfachen dadurch den Betrieb Ihres Kraftwerks können leicht alle relevanten Daten abfragen.


  • Protect PV

    Die Zentralwechselrichter Protect PV besitzen eine fortschrittliche Steuer- und Regelungstechnik, die eine Eingangsgleichspannung bis zu 1.000 VDC ermöglicht. Mit einem Wirkungsgrad von 98,85% nach der EN 50530 (Europäische Norm) übertrifft der Protect PV.880 die hohen Erwartungen für Geräte dieser Leistungsklasse. Er kann mit entsprechendem Transformator in das Mittelspannungsnetz (MS, z.B. 10 kV, 20 kV) einspeisen.

    Produkt anzeigen