AEG Power Solutions stellt mit Protect Flex eine neue modulare Industrie-USV vor

,  Zwanenburg, Niederlande/Warstein, Deutschland

  

  • Hochverfügbare modulare USV mit 3/3-, 3/1- oder 1/1-phasiger Konfiguration
  • Robuster Schutz der Stromversorgung und hohe AC/AC-Wirkungsgrade

   

07.12.2017, Zwanenburg, Niederlande/Warstein, Deutschland, AEG Power Solutions ist ein globaler Anbieter von Stromversorgungssystemen und Lösungen für kritische industrielle Infrastrukturanwendungen. Mit Protect Flex bringt das Unternehmen seine neue vollmodulare USV nach Industriestandard auf den Markt. Das System verfügt über einen robusten internen Aufbau für alle anspruchsvollen Anwendungen und ist das einzige seiner Klasse, das an verschiedene elektrische Systemauslegungen (1-phasig und 3-phasig) angepasst werden kann. Dabei bringt die USV alle Vorteile eines modularen Aufbaus mit. Protect Flex bietet ein weites Spektrum an Konfigurationsoptionen bei hoher Skalierbarkeit und Flexibilität.
  

Protect Flex wurde entwickelt um den steigenden Anforderungen von Industrieanlagen an sicheren Stromversorgungsystemen gerecht zu werden: Diese müssen eine kompakte Stellfläche haben, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit bieten und robust in ungeschützten Umgebungen arbeiten – also Feuchtigkeit, Korrosion oder Staub standhalten.
  

AEG Power Solutions kommt diesen Ansprüchen mit einem neuen Konzept von USV-Anlagen nach. Es vereint eine modulare Architektur, die auf hot-swappable 10- bzw. 15-kVA/kW-Leistungsmodulen basiert, mit einem transformatorlosen Aufbau, IGBT-Gleichrichter, individuellen Konfigurationsmöglichkeiten und interner N+1 Redundanz. So wird eine maximale Verfügbarkeit erreicht.
  

Protect Flex ist eine vereinfachte, flexible und äußerst kosteneffektive USV, die auch extremen Umgebungsbedingungen standhält und dabei der Schutzklasse IP43 entspricht. Das System ist für maximale Einsparungen hinsichtlich Stellfläche und installierter Leistung (kVA) konzipiert und überzeugt durch ein robustes, für anspruchsvolle Umgebungen ausgelegtes Design.
  

Der elektrische und mechanische Aufbau, die Verkabelung sowie die Schutzvorrichtungen der USV maximieren die Sicherheit und vereinfachen die Wartungsarbeiten. Protect Flex profitiert von der langjährigen Erfahrung der AEG PS in der Entwicklung robuster Systeme und ermöglicht so eine höchstmögliche Zuverlässigkeit bei optimaler Verfügbarkeit. Die Betriebskontinuität wird durch hochwertige Komponenten und einen robusten Aufbau maximiert, während gleichzeitig die durchschnittliche Reparaturzeit durch den modularen Aufbau und die im Betrieb austauschbaren Module minimiert wird.
   

Die skalierbare Architektur der USV reduziert die Investitionskosten und optimiert die Betriebskosten. Die Leistungsmodule basieren auf der neuesten IGBT-Doppelwandlertechnik, mit einem niedrigen THDi am Eingang und einem Eingangsleistungsfaktor nahezu 1 - selbst im niedrigen Teillastbereich.
  

„Betriebskontinuität ist heute in vielen Branchen und Dienstleistungsunternehmen keine Option mehr“, kommentiert Alessandro Nalbone, Produktmanager von AEG Power Solutions, „Überall dort, wo hochzuverlässige Stromversorgung benötigt wird, bietet Protect Flex eine kompakte, flexible und robuste Lösung, die Kosten minimiert und die Verfügbarkeit maximiert. Es ist die ideale Kombination für viele Anwendungen, wie z.B. in der chemischen und petrochemischen Industrie, im Bergbau, aber auch für kritische Leitwarten und Signalanlagen im Transportwesen. Darüber hinaus erfülltProtect Flex die Anforderungen im Gesundheitswesen gemäß IEC 60364-7-71".

 

Protect Flex ist ab sofort verfügbar und kann direkt bestellt werden.

 

# # #

 
  

Kurzprofil von AEG Power Solutions

AEG Power Solutions (AEG PS) ist ein weltweit agierender Anbieter von Leistungselektroniksystemen und ‑lösungen für alle industriellen und anspruchsvollen Stromanforderungen. Das Unternehmen bietet eines der umfangreichsten Produktportfolios erstklassiger Systeme und Lösungen im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung und der Leistungselektronik. 

Dank seines unerreichten Know-hows, das sich auf Wechsel- und Gleichstromtechnologien erstreckt und herkömmliche sowie auch erneuerbare Energien abdeckt, bringt das Unternehmen innovative Lösungen für die verteilte Stromerzeugung der nächsten Generation hervor.

Die AEG Power Solutions Gruppe ist die alleinige Tochtergesellschaft von 3W Power S.A. (WKN A114Z9 / ISINLU1072910919) mit Sitz in Luxemburg. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Zwanenburg in den Niederlanden. Die Aktien von 3W Power sind zum Handel an der Frankfurter Börse zugelassen (Tickersymbol: 3W9K).

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aegps.com.

 

 

 

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden. 3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Ihr Kontakt
Stefan Gurda

PR Manager

TEMA AG

AEG Power Solutions

Telefon: +49 30 8973 791-15
Email: gurda@aegtema.de

Downloads