AEG Power Solutions stellt neue hochkompakte USV-Serie Protect Plus S300 vor

,  Zwanenburg, Niederlande

   
  

  • Die kompakteste 3-Phasen-USV auf dem Markt für kritische Anwendungen von 10 bis 200 kVA
  • Die niedrigsten Gesamtbetriebskosten ihrer Klasse mit hoher Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

 

Zwanenburg, Niederlande, 15. März 2018 – AEG Power Solutions, ein globaler Anbieter von Stromversorgungssystemen und Lösungen für alle kritischen und anspruchsvollen Anwendungen, kündigt mit Protect Plus S300 eine neue Generation von 3-Phasen-USVs an, welche das beste Verhältnis von Leistung und Stellfläche auf dem Markt bietet. Das System kombiniert einen hohen Wirkungsgrad mit einer Vielzahl von Optionen. Kostenoptimierung, geringer Platzbedarf und kompromissloser Schutz der Stromversorgung vereinen sich in der Protect Plus S300 Serie zu einer perfekten Lösung für den Schutz kritischer Lasten mit kleiner und mittlerer Leistung für verschiedenste Anwendungen, bei denen geringer Stromverbrauch, einfache Wartung und Stellfläche eine wichtige Rolle spielen.


Protect Plus S300 basiert auf einer hocheffizienten transformatorlosen Doppelwandler-Technologie. Die AC/AC-Wirkungsgrade des Systems erreichen nahezu 96 % unter Betriebsbedingungen im Doppelwandlerbetrieb und bis zu 98 % im Eco-Modus. Das System gewährleistet die niedrigsten Betriebskosten am Markt in seiner Kategorie. Protect Plus S300 ist führend in Sachen Energieverbrauch und zeichnet sich durch sehr niedrige Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) aus.

  
Das System wurde so konzipiert, dass es allen wichtigen Belangen von Facility-Managern oder Daten- und IT-Managern gerecht wird. Protect Plus S300 bietet somit einen verbesserten Schutz der Stromversorgung in den kompaktesten Abmaßen, die derzeit verfügbar sind, und spart somit wertvollen Platz für den Betreiber. Je nach Leistungsbereich ist der Platzbedarf des Systems um 20 bis 50 % geringer als bei der vorherigen USV-Generation. Protect Plus S300 kann mit integrierten Batterien oder optionalen Transformatoren (für eine vollständige galvanische Trennung) bis zu 80 kVA ausgestattet werden.

   
Protect Plus S300 ist ein geeigneter Schutz für die Stromversorgung einer breiten Palette kritischer Infrastrukturen und Anlagen dank einer breiten Auswahl an Optionen welche zum Beispiel ein System zur Lastsynchronisierung, Kabeleinführung von oben, Schutzgrad bis IP41, Batterie-Temperaturfühler sowie alle Kommunikationsschnittstellen (SNMP, Modbus, RS232) umfasst.
     

Da das System mit seiner sehr kompakten Stellfläche auch rauen Umgebungsbedingungen gewachsen ist, ist es ein idealer Schutz für industrielle Anwendungen im Bereich Internet der Dinge.
   

Protect Plus S300 ist einfach zu installieren und zu bedienen und dank des Zugangs über die Vorderseite leicht zu warten. Bis zu 8 Einheiten können im Parallelbetrieb installiert werden, wodurch ein großer Leistungsbereich, N+1-Redundanz und eine große Spanne an Überbrückungszeiten abgedeckt werden können.
  

Protect Plus S300 ist ab sofort verfügbar. AEG Power Solutions präsentiert das System auf der Light & Building in Frankfurt, Halle 11 Stand C03 und auf der DCW London, Stand D730.

 

 

###

 

 

Kurzprofil von AEG Power Solutions

AEG Power Solutions (AEG PS) ist ein weltweit agierender Anbieter von Leistungselektroniksystemen und ‑lösungen für alle industriellen und anspruchsvollen Stromanforderungen. Das Unternehmen bietet eines der umfangreichsten Produktportfolios erstklassiger Systeme und Lösungen im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung und der Leistungselektronik. Dank seines unerreichten Know-hows, das sich auf Wechsel- und Gleichstromtechnologien erstreckt und herkömmliche sowie auch erneuerbare Energien abdeckt, bringt das Unternehmen innovative Lösungen für die verteilte Stromerzeugung der nächsten Generation hervor.

 

Die AEG Power Solutions Gruppe ist die alleinige Tochtergesellschaft von 3W Power S.A. (WKN A114Z9 / ISINLU1072910919) mit Sitz in Luxemburg. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Zwanenburg in den Niederlanden. Die Aktien von 3W Power sind zum Handel an der Frankfurter Börse zugelassen (Tickersymbol: 3W9K). Weitere Informationen finden Sie unter www.aegps.com.

 

 

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden. 3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Ihr Kontakt
Alessandro Nalbone

Product Manager

AEG Power Solutions

AEG Power Solutions

Telefon: +39 342 873 4877
Email: alessandro.nalbone@aegaegps.com

Stefan Gurda

PR Manager

TEMA AG

AEG Power Solutions

Telefon: +49 30 8973 791-15
Email: gurda@aegtema.de

Downloads