Profitec S N1

1/2

Der Profitec S N1 Gleichrichter gewährleistet die ununterbrochene Verfügbarkeit der Stromversorgung nach globalen Anforderungen in den Bereichen Atomstrom, Energieerzeugung, Öl & Gas, Transport und anderen Schwerindustrien.

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Kernkrafttechnologie und bei Kunden auf der ganzen Welt ist AEG PS ist ein wahrhaft globaler Akteur und einer der führenden Anbieter von Ausrüstungen für die nukleare und fossile Stromerzeugung. Der Profitec S N1 ist ein 100% Analoggleichrichter. Alle Regelungs- und Überwachungsplatinen (in SMD-Methode aufgebaut) enthalten keine Software und keine programmierbaren Komponenten oder Geräte. Die Forderung nach einem 100% software-freien Gleichrichter beruht auf der erhöhten Sicherheit der Gleichstromversorgung und neuen Anforderungen in Sicherheits- und Qualifizierungsprozessen.

Weiterlesen

Vertriebskontakt Kundenreferenzen

Industriestandard Öffnen

Robuster Aufbau besonders geeigent für raue Umgebungsbedingungen und hohe Anforderungen an das Material

Netzschonend Öffnen

Konform mit geltenden Netznormen; Betrieb der Anlage nach Vorgaben für den Netzbetrieb
  • Typ Profitec S N1
  • Leistung  63-1250A, bis zu 2500A @24Vdc
  • Eingang  380V, 400V, 415V, 460V, 525V, 690V
  • Ausgang 24Vdc, 48Vdc,  110Vdc, 220Vdc 
  • Klassifizierung 1E Class

Hauptmerkmale:

  • 100% analog gesteuerter Gleichrichter
  • Keine Software oder programmierbare Komponenten
  • Erdbebengeprüfte Technologie
  • Natürliche Luftkühlung
  • Sicher auf der Gleichspannungsversorgungsseite in allen Fällen der Eingangsnetzspannungsänderung
  • Leistunganschlussmöglichkeit  ober und unten
  • Maximale Zuverlässigkeit
  • Hohe Verfügbarkeit / MTBF
  • Lebensdauer des Designs> 30 Jahre
  • Entwickelt für den Einsatz in rauen Umgebungen
  • Einfache Wartung mittels Diagnosegerät
  • 160% Netzeingang Überspannungsschwelle

Überspannungsbegrenzer (Forsmark Event)

Bei Änderung der Eingangsspannung unabhängig vom Eingangsspannungsgefälle die Dauer und sein Maximalwert, der patentierte Überspannungsbegrenzer reduziert den Wert der Ausgangsgleichspannung auf weniger als 115% der Nenngleichspannung. Die Überspannungserkennung ist ein selbstquittierender Fehler.

Qualifikation gemäß:

  • Sicherheit IEC 62040-1-2
  • EMV 61000-6-2; 61000-6-4
  • Ausführung IEC 62040-1-1; 62040-1-2; 60146-1-1
  • Schutzart IEC 60529; IEC 60364-4-41
  • Umwelt IEC 60721-3-3
  • Qualifizierung über IEC, KTA 3703
  • Qualifizierung über KTA 3503 in Zusammenarbeit mit AREVA
  • Qualifizierung über RCC-E 2012, "Konstruktions- und Konstruktionsregeln für elektrische Ausrüstung von Nuklear Bereiche“
  • Qualifizierung nach IEEE ist möglich (Frage des Alterungsprozesses)