Protect RCS 1- & 3-phasige Industrie-Gleichrichter

Der Protect RCS ist neueste Generation robuster 1- & 3-phasiger Gleichrichter, Ladevorrichtungen und DC-Systeme für die Industrie von AEG Power Solutions. Mit mikroprozessorgesteuerter Thyristortechnologie, die Stromversorgung und Ladefähigkeit von höchster Zuverlässigkeit gewährleistet. Sie haben die Wahl zwischen der Standard-Systemkonfigurationen oder individuell konzipierten Systemen - genau auf den jeweiligen Bedarf zugeschnitten

1- & 3-phasiger Industrie-Gleichrichter Protect RCS

Protect RCS - Hauptmerkmale

  • Standard-Systemkonfigurationen - kostengünstige Lösungen mit kurzer Vorlaufzeit
  • Alle Systeme mit dem neuen GCAU - Generic Control and Alarm Unit
  • Kommunikationssystem zur Überwachung und Steuerung der festgelegten Parameter, lokal oder im Fernbetrieb
  • Auswahl zwischen verschiedenen Batterietypen:
    • Nickel-Cadmium – belüftet oder gasdicht
    • Bleibatterien – belüftet oder gasdicht
  • Erweitertes Batterie-Management
  • Parallelbetrieb
  • Hohe MTBF und niedrige MTTR
  • Kann ebenfalls als reguläre Energieversorgung genutzt werden

Protect RCS - Abbildungen

Protect RCS 1- & 3-phasiger Industrie-Gleichrichter
Protect RCS
Schaltbild Protect RCS
Blockdiagramm des Gleichrichters
Screenshot WinSparc Software
WINSPARC Software

Protect RCS - Ausführungen

Standardsystem

Die Systeme der Protect RCS-Reihe sind standardmäßig mit einigen der meistverlangten Funktionen ausgestattet. Diese Systeme sind serienmäßig mit Standardzeichnungen und einer Benutzerdokumentation ausgestattet.
Ein Standard-Gleichrichtersystem ohne Zusatzoptionen bietet eine sehr kostengünstige und schnell verfügbare Lösung.

Elektrische Standardausstattung
• Eingangterminals
• Interner Eingangsschalter
• Eingangsisolation Transformator
• 6-pulsige Gleichrichterbrücke
• GCAU-Steuerungskarte
• Ausgangsfi lter L1-C1 Welligkeitsspannung
< 5 % effektiv ohne Batterie
• Gleichrichtersicherung
• Gleichrichter-Nebenschluss
• Allgemeiner Fehler-Fernalarm
• LCD-Display mit Tastatur

Mechanische Standardausstattung
• Freistehender Schrank
• Schutzart des Schranks IP21
• Farbe RAL 7035 - pulverbeschichteter Strukturlack
• Schrank mit natürlicher Kühlung
(außer TPRe 110 V-400 A / 500 A)
• Rückseite mit Luftausgang
• Schwingtür, 180 Grad, mit drei Schlüsselschlössern
• Kabeleinführung unten
• Kabelverschraubungsplatte oben
• Standard-Kennzeichnung/Typenschild
• Standard PVC-Kabel
• Standard-Kabelmarkierung
• Nicht isolierte Aluminium-Erdungsschiene

 

Optionen

Das Standardsystem lässt sich durch einige Basis- und technische Optionen ergänzen. Zeichnungen und Benutzer-Dokumentation werden automatisch der Konfi guration mit den tatsächlich vorhandenen Optionen angepasst. Um maßgeschneiderte Lösungen für jede Anwendung anbieten zu können, stellen wir
eine große Bandbreite an Optionen bereit:

Optionen für Alarme und Signalisierung
• LED-Anzeige auf der Frontblende
• Relais-Karten mit 8 Kontakten
• Analoge Zähler
• Temperaturalarm
• Alarm hohe Welligkeitsspannung
• Alarm niedriger Elektrolytpegel
• Akustischer Alarm

Kommunikation
• RS232 / RS485-Schnittstelle
• RS232 / RS485 Modbus-Protokoll
• TCP/IP-Schnittstelle
• Protokollkonverter (Porfi bus DP, J-Bus)
• Überwachungs- und Steuerungssoftware (WINSPARC/WINSITE)
• Modem

Steuerungsoptionen
• Fernabschaltung des Gleichrichters
• Fern-Starkladung
• Interner Schalter
Erhaltungs-/Auto-/Starkladen

 


Eingangs-/Batterie-/Lastoptionen
• Spezielle Eingangsspannungen
• 12-pulsiger Gleichrichter mit Isolationstransformator
• Eingangs-Sicherungsautomat/ Sicherung/ Schalter oder Schütz
• Netzumschalter
• EMV-Filterung
• 24 V- und 48 V- Telekommunikationsfi lter
• Batterie-Sicherungsautomat/-Sicherung/-Schalter
• Verbraucherautomat/ -sicherung/ -schalter
• Alarm Sicherungs-/ Sicherungsautomatauslösung
• Abblockdiode für parallele Redundanz
• Auslösung bei DC-Überspannung
• Kompensation der Batterietemperatur
• Starkladungssperre
• Batterie-/ Verbraucherstrommessung
• Schütz Entladungsende
• Fernspannungsmessung (Batterie)
• Überwachung des Batterieraumlüfters während Starkladevorgang
• Batterie-Sicherungsbox
• Abblockdiode
• DC-Verteilungen
• Erweiterte Batterie-Überwachung

Mechanisch
• Innenbeleuchtung
• Schrankheizung
• Analoge Zähler auf Frontblende
• Schutz
 Externer Schrank: bis IP54
 Externer, wandmontierter Schrank: IP41
 Offener Schrank: IP20
• Ausgang innen, einphasig
• Spezialfarbe
• Ungeziefersichere Schutzplatten
• Individuelle Schränke (Farbe, usw.)
• Spezielle Ausrüstung Tropenfestigkeit,
relative Luftfeuchtigkeit von bis zu 95 %, usw.
• Flammwidrige Kabel (halogenfrei)
• Spezielle Kennzeichnungen
• An Tür montierter Ein/Aus-Schalter
• Kabeleintritt oben
• Luftfi lter
• Belüftung 100 % redundant
Weitere Optionen auf Anfrage

Kontakt

PLZ gilt nur für Deutschland. Ausschliesslich Zahlen benutzen.

Anfrage

Für Angebotsanfragen nutzen Sie unser Kontaktformular:

Anfrage senden

Chat