DC-Stromversorgung für den Elektrolyseprozess von Wasserstoff für Brennstoffzellen-LKWs und CO2-neutraler Beheizung

MPREIS, Österreich

Anwendung
  • Saubere Wasserstoffproduktion

  • CO2 neutrale Beheizung

Lösung

8 x Thyrobox DC 3

Das Tiroler Unternehmen MPREIS legte im März 2020 offiziell den Grundstein für seine künftige Wasserstoffproduktionsanlage in Völs (Landkreis Innsbruck) und kooperiert mit Partnern im gemeinsamen Unternehmen Demo4Grid für Brennstoffzellen und Wasserstoff, das von der EU gefördert wird, um einen alkalischen Hochdruckelektrolyseur zur Bereitstellung von Netzstabilisierungsmaßnahmen zu demonstrieren.

Das Ziel von MPREIS ist die Minimierung des CO2-Ausstoßes durch die CO2-neutrale Beheizung der Bäckerei und den Einsatz von Wasserstoff für seine Brennstoffzellenfahrzeuge. Langfristiges Ziel von MPREIS ist es, die gesamte LKW-Flotte auf Wasserstoffbetrieb binnen sieben Jahren umzustellen. Die von AEG PS entwickelte Lösung umfasst 8 Thyrobox DC 3 mit Transformatoren und Unterverteilungen um den Wasserstoff-produktionsprozess mit Strom zu versorgen.

Die DC Stromversorgungsanlage Thyrobox DC 3 wurde entwickelt, um einen guten Leistungsfaktor und minimierte Oberschwingungen zu bieten, die zum Wirkungsgrad und zur Verringerung von Netzrückwirkungen beitragen und schließlich die Gesamtkosten für den Betrieb des Elektrolyseprozesses senken. Das System erfüllt auch die hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit der Stromversorgung. Die vollständige Netzkonformität der Thyrobox DC 3 war ausschlaggebend für die Wahl durch MPREIS sowie die Flexibilität der Lösung, ihre hohe Effizienz insbesondere im Teillastbetrieb und die unterstützten Kommunikationsstandards.

 

Download als PDF