Offline USV (VFD) USV Topologie

„Voltage and Frequency Dependent“ USV gemäß IEC 62040-3, auch Offline genannt, schützt vor vielen Problemen im Netz. Im Normalfall leitet sie den Eingangsstrom direkt an den Ausgang weiter. Bei Netzausfällen schaltet sie auf die eingebaute Batterie um, außerdem werden Spannungseinbrüche und -spitzen aufgefangen.
USV Topologien - Offline VFD USV

Vorteile:

  • Kompakte Bauform
  • Hohe Effizienz
  • Geringe Betriebskosten

 

Nachteile:

  • Umschaltlücke (wenige Milisekunden)
  • Last wird durch ungefilterte Spannung versorgt (keine Korrektur durch den Wechselrichter)
  • Ausgangsspannung oft nicht sinusförmig