Ingenieur Leistungselektronik - R&D

Warstein - Belecke, Germany
R&D

Stellenbeschreibung

  • Untersuchungen über Funktion, Anordnung und Gestaltung von elektrischen Komponenten und Systemen durchführen. Alternative Lösungen unter Berücksichtigung funktionaler, technologischer, fertigungstechnischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte ausarbeiten, bewerten und mit den zuständigen Stellen absprechen
  • Terminpläne erstellen. Fortlaufende Absprache mit anderen Entwicklern und Fachabteilungen, um Integration und Funktionalität zu gewährleisten. Neueste am Markt zur Verfügung stehende Technologien, Elektronikbauelemente und Werkzeuge für die Hardware-Entwicklung beobachten, testen und ggf. nach Absprache nutzen
  • Erstellen von Prüfspezifikationen. System testen bzw. testen lassen und in Absprache mit den zuständigen Stellen freigeben
  • Re-Design von Systemen, z.B. nach Funktions- oder Bauelementeänderungen. Bestehende Hardware-Systeme nach technischen Vorgaben oder Kundenwünschen anforderungs- und fertigungsgerecht anpassen bzw. anpassen lassen. Auswirkungen auf Funktion und Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems berücksichtigen
  • Optimieren von Systemen auf Basis systematischer Schwachstellenanalysen
  • Auswahl und Freigabe von Materialien
  • Umsetzen externer und interner Anforderungen an Geräte und Module bestehend aus einer Vielzahl von Komponenten mit unterschiedlichen Funktionalitäten im Rahmen vorgegebener Konzeptionen. Spezifizieren von Interface-, Qualitäts-, Produktions- und Logistikanforderungen für die markt- und kundengerechte Hardware-Gestaltung. Erstellen der Designspezifikation in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Erstellen der notwendigen Dokumentationen, Fertigungsunterlagen, Stücklisten, etc. (z.B. Erarbeitung von Vorgaben zur Pflege und Dokumentation entwickelter Systeme für unterstützende Funktionen, Review der Entwicklungsschritte und Beschreibung der Ausgabe-/ Änderungsstände)
  • Arbeiten mit nationalen und internationalen Normen
  • Lesen von Dokumentationen wie Schaltplänen, Lasten- und Pflichtenheft, Blockschaltbilder, Unterlagen zur Erstellung einer BAL, Typprüfungen
  • Analyse von Problemen am Produkt in der Fertigung oder vor Ort beim Kunden

 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (B.Sc./M.Sc./Dipl. Ing.) der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbares Studium
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten; Strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word / Excel) sowie Kenntnisse in SAP
  • Bereitschaft, sich fachübergreifend einzuarbeiten
  • Reisebereitschaft (gelegentliche Reisen)
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Unser Angebot

  • Feste Anstellung
  • 30 Tage Urlaub
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Kollegiales Umfeld mit kontinuierlichem Austausch, Teamgeist und einem Arbeitsklima, das verbindet
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Bitte denken Sie daran, uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin mitzuteilen.

Von Papierbewerbungen bitten wir generell abzusehen - damit leisten Sie und wir einen Beitrag zu umweltbewusstem Verhalten.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

 

Hier bewerbern